Bestellen, wie und wo

Trailer der einzelnen Bände:
Band 1 - 10
Band 11 - 20
Band 21 - 30
Band 31 - 40
Band 41 - 50
Band 51 - 60
Band 61 - 70
Band 71 - 80
Band 81 - 90
Band 91 - 100
Band 101 - 105


Über den Inhalt und die Enstehungsgeschichte

Original Klappentext ab
Band 94


Video 1 bei Youtube
Video 2 bei Youtube
(besten Dank an "Kaffecharlie"
Karl Heinz R.Friedhoff)

 

 

Band 41: Ein Kampf zwischen lenkbaren Luftschiffen

Insel Belle Isle vor der Nordwest-Küste Frankreichs:
Seltsame Dinge geschehen, Militärs und Ingenieure wuseln herum,
ein lenkbares Luftschiff wird beobachtet, eines, das mit Metall
gepanzert ist, zweifellos für den bereits als unabwendbar
geltenden Weltkrieg gebaut, der kommen muß, kommen wird.
Frankreich, so argumentiert man, tut gut daran, sich rechtzeitig
entsprechend vorzubereiten. Das führt zu Gerede, und dieses
kommt natürlich alsbald dem Luftpiraten zu Ohren. Der will partout
die Lufthoheit mit niemandem teilen -
was den französischen Offizieren heftig mißfällt...

Begleittext:
Der Luftpirat und die Religion

 

 
 

 

Band 42: Im Todeskrater des neuen Planeten

Bei einer der früheren Fahrten des „Meteor“ hat
Professor van Halen mit Hilfe seiner Messungen festgestellt,
daß ein Kleinplanet von Zeit zu Zeit zwischen Erde und Mond
hindurchfliegt. Von der Erde aus ist er mit den Mitteln der Zeit
nicht zu erkennen. Nur vom Weltenschiff aus konnte der
Astronom mit Hilfe genauer Messungen seine Bahn bestimmen.
Gerade jetzt muß die kleine Welt zwischen Erde und Mond
unterwegs sein. Diesen seltsamen Wanderer will man sich
genauer ansehen. Gesagt - getan. Aber der kleine Planet hält
einige Überraschungen für die kühnen Forscher bereit...

Begleittext:
Das belebte All (1)

 

 
 
 

 

Band 43: Der Luftpirat unter dem Meere

China: Per Bahn transportiert eine Gruppe rauhbeiniger
Amerikaner eine geheimnisvolle und offensichtlich überaus
empfindliche Fracht in die Hafenstadt Li-tsing. Dort lassen sie sie
auf einen Dampfer bringen und stechen damit in See.
Was ist ihr Ziel? Was führen sie im Schilde?
Etwas Gutes ist es sicher nicht...

In diesem Band benutzen der Luftpirat und Star eine mit mehreren
Optiken versehene, in den Boden der Kapitänskajüte eingelassene
Apparatur, um aus 3000 m Höhe ihre Gegner auszuspähen.

Es kommen Seeminen zum Einsatz: Die Minen selbst liegen
auf dem Grund, an einem Seil befestigte Holzkreuze schwimmen
über ihnen an der Oberfläche.

Begleittext:
Das belebte All (2)

 

 
 

 

Band 44: Im Bannkreis der Vernichtung

Nach der großen Rettungsaktion während der Hungersnot
in Indien ist die Schatzkammer des Luftpiraten nicht mehr so
besonders gut gefüllt, aber immer noch beeindruckend genug
für zwei der U-Boot-Fahrer, die auf der Insel des Kapitän Mors
Schutz und Zuflucht gefunden haben. So ganz zufrieden sind
diese Leute sowieso nicht mehr, und Dankbarkeit vergeht schnell,
wenn sie gegen den Reflex der Habgier antreten muß.
Es trifft sich schlecht, daß gerade diese beiden fähigen Techniker
die nächste Fahrt des Weltenschiffes mitmachen sollen.
Die Reise geht zum Mond...

Begleittext:
Das belebte All (3)

 

 
 

 

Band 45: Zwischen erbarmungslosen Feinden

Mit den U-Boot-Fahrern aus der Normandie, denen er
das Leben gerettet hat, und denen er Schutz und Unterkunft bietet,
hat Kapitän Mors einfach kein Glück. Einer dieser Männer stiehlt
die Unterlagen und Baupläne des Weltenschiffes und macht sich
damit davon. Mit einem schnellen kleinen Segelschiff setzt
der Luftpirat ihm nach und findet einen Stützpunkt voller Gegner
und Gefahren auf einem benachbarten Inselchen...

Das kleine Segelschiff verfügt über eine Tarnvorrichtung
in Form von rahmenlosen, nicht benetzbaren Spiegelgläsern,
die das Meer widerspiegeln und das Schiff damit
(geeignete Lichtverhältnisse vorausgesetzt)
praktisch unsichtbar machen.


Begleittext:
Die Zeichner

 

 
 

 

Band 46: Die Geheimnisse des Meteoriten

Und wieder einmal soll´s zum Mond gehen, aber es ist wie verhext:
eine Störung in den Meßwerten macht dem Luftpiraten Appetit
auf einen Abstecher. Eine ausgesprochen kleine Welt ist es,
auf die das Weltenfahrzeug da gestoßen ist, ein Vagabund
aus endlos weiter Entfernung, wie der Astronom van Halen mutmaßt.
Entsprechend gespannt ist er darauf, diesen exotischen kleinen
Irrläufer genauer unter die Lupe zu nehmen.
Bei näherem Herankommen zeigt sich, daß unseren tapferen
Weltraumhelden auch gar nichts anderes übrigbleibt,
denn das Mini-Planetchen hat eine heftige Schwerkraft aufzubieten,
die den "Meteor" herabzieht. Eine farbenprächtige Welt ist es,
von Kristallen bedeckt -
und Leben gibt´s dort auch...

Begleittext:

Vagabunden des Weltraums oder:
die unendliche Spielwiese der Science Fiction
Der Asteroidengürtel

 

 
 

 

Band 47: Der Turm des Todes von Damaskus
(Innentitel: Der Todesturm von Damaskus)

Die Bewohner von Damaskus, zu dieser Zeit zur Türkei gehörig,
sind schier am Verzweifeln: ihr letzter Gouverneur hat es allzu wild getrieben, seine Bürger erbarmungslos ausgeplündert und sich
schamlos bereichert. Woraufhin die Bürger ihn davongejagt hatten.
Das brachte sie aber leider nicht weiter, denn einen neuen, besseren
Gouverneur bekamen sie nicht. Statt dessen kehrte der alte Herrscher
zurück, begleitet von einer großen Schar von kurdischen Kriegern.
Diese ganze Räuberbande quartierte sich in einem riesigen alten Turm
ein, in dessen gräßlichen Verliesen sie sich nun die Zeit damit
vertreiben, ihre Gefangenen zu quälen. Da bei den Bürgern von
Damaskus kaum noch etwas zu holen ist, halten sich die Bösewichte
an den Karawanen schadlos, die mit unermeßlichen Schätzen durch
die weite Wüste herankommen. Die stolze alte Stadt
droht vor die Hunde zu gehen. Aber Hilfe ist im Anflug...

Begleittext:
Was ist modern? oder: Jeder auf der Höhe seiner Zeit
Über Wellblech, Stacheldraht und Smog

 

 
 

 

Band 48: Die geheimnisvolle Flugmaschine

In den Rocky Mountains wird ein großes, reiches Anwesen
überfallen, ausgeraubt und teilweise zerstört. Der Bösewicht,
so behauptet es der Besitzer, ist der Luftpirat mit seinem
lenkbaren Luftschiff. Das kann Kapitän Mors natürlich
nicht auf sich sitzen lassen. Nach langem Warten sichtet er
seine unheimlichen Gegner: sie bedienen sich einer kolossalen
Flugmaschine, die sogar schneller als das lenkbare Luftschiff ist.
Kapitän Mors beschließt, diese Übeltäter ausfindig zu machen
und zu bestrafen. Alles andere ist ihm jetzt zweitrangig.
Die Suche beginnt...

Begleittext:
Raketen im Weltraum (1)
Und Mr. Chekov hat doch recht: „Das ist eine rrrrussische Erfindung!“
Über Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski,
den genialen Vordenker der Raumfahrttechnik

 

 
 

 

Band 49: Die Reise nach dem Feuer-Planeten
(Innentitel: Die Reise nach dem Feuerplaneten)

Die Rückkehr des Luftschiffs zur geheimen Insel
wird gebührend gefeiert. Bei diesem Anlaß berichten
van Halen und Anita Long von Beobachtungen und Entdeckungen
zum Thema Venus. Kapitän Mors beschließt, dem sofort
nachzugehen, obwohl es auf der Venus (siehe Band 38) Wesen
gibt, die über Weltraumschiffe verfügen und offenkundig
feindselig sind.
Gesagt - getan: auf geht´s - Richtung Venus!

Begleittext:
Raketen im Weltraum (2)
Fortsetzung aus Band 48

 

 
 

 

Band 50: Der Luftpirat am Nordpol

Zwei Männer, Vater und Sohn, sitzen bekümmert auf Long-Island
auf einer Düne und gedenken des dritten im Bunde:
Sohn Nummer 2 namens Robert Rowland,
der von einer Nordpol-Expedition nicht zurückgekehrt ist.
Verstorben, wie sein Begleiter Philipp Strong behauptet,
was Sohn Nummer Eins aber nicht glauben will.
Da tritt vor die beiden der Luftpirat.
Der ist dem Vater von alters her noch etwas schuldig.
Also verspricht er, mal nach dem Rechten zu sehen.

Über die Frage, wer wann als erster den geografischen Nordpol erreichte, herrscht bis zum heutigen Tage keine Einigkeit.
Alle von mir befragten Lexika favorisieren einen Mann namens
Peary und das Datum 6. April 1909. Ein zweiter Wettbewerber
namens Cook, der schon am 21.April 1908 dagewesen sein will,
scheint allen weniger glaubwürdig und scheidet für sie aus.
Tatsache ist: Der Roman spielt im Sommer 1908.
Das steht ausnahmsweise mal in der Handlung drin
.

Begleittext:
Raketen im Weltraum (3)
Fortsetzung aus Band 49