Der Luftpirat Band 125 bis 130 sind erschienen!

 

Diesesmal erneut im sauberen Zwei-Monats-Rhythmus, den wir auch für die nächsten Bände einalten werden. :-)

Da wir immer wieder Anfragen wegen des Bestandskataloges bekommen, für die wir übrigens sehr dankbar sind; dieser wird allerspätestens nach Fertigstellung des Luftpiraten-Nachdruckes fortgesetzt!


Wie immer möchte ich an dieser Stelle auf die Arbeit von Freunden,
Kollegen und Bekannten hinweisen; an erster Stelle sei hier Hartmut Muche genannt, der auch seit Band 112 des Luftpiratennachdrucks für die
Titelblätter verantwortlich ist. Seine hochwertigen Bildbände zum Thema Luftpirat und Vorkriegsliteratur sind erhältlich auf:
Der Schmöckerguru“.


Auch auf die authentischen Frakturschriften von Dpl. Ing. Gerhard Helzel,
die von mir zur Aufarbeitung der Nachdrucke genutzt werden, möchte ich hier unbedingt nocheinmal hinweisen. Solltet Ihr selbst ein kleineres (oder größeres) Projekt in Fraktur planen, so führt kein Weg an seinen Schriften vorbei, alles andere im Netz vorhandene, weder frei noch kostenpflichtig, besitzt auch nur annähernd diese Qualität!


So, nun ich wünsche erstmal allen eine schöne Zeit,
viel Spaß beim Lesen und Leben und auf bald!

......................................................

RvS aus der Villa Galactica, Juni 2018