Ralph von Sydow

Biografie?

Eine Biografie zu schreiben mag Spaß machen; sicherlich kann es recht vergnüglich sein, durch die eigene Erinnerung zu streifen, doch im Augenblick platziere ich das im Kopp eher für gemeinsame Abende mit Dias, alten Aufnahmen voller vor Jahren gemachter Musik, evtl. bei 'nem Tee oder 'nem Bierchen, Kerzenlicht wär noch nett, und wenn's niemanden stört noch'n Räucherstäbchen. Wenn ich in höherem Alter Lust habe, bringe ich die ganzen Geschichten evtl. mal zu Papier, sofern ich mich dann noch an alles erinnere. :-P
Viel wichtiger ist mir aber in Zeiten wie diesen:

Lebt lieber in Liebe,

statt in Haß und Furcht

und liebt jedes Leben

weil Ihr es könnt(et?);

der Rest ist und bleibt für jeden eine Überraschung...

RvS

P.S.:

Highlights der letzten Zeit: Mein leiblicher Papa ist wieder in meinem Leben, und das is einfach nur geil! :-)

Dark Shadows der letzten Zeit: Unsere zwei Meerschweinchen sind binnen kürzester Zeit von uns gegangen... :-(